Rauch im Triebwagen, 25 Fahrgäste aus Zug evakuiert

Der Zug musste evakuiert werden, weil Rauch wahrgenommen wurde.
Der Zug musste evakuiert werden, weil Rauch wahrgenommen wurde.Matthias Lauber
Aufregung Dienstagabend auf der Strecke der Almtalbahn. Ein Zug musste evakuiert werden.

Es war gegen 19 Uhr am Dienstag, als Rauch in einem Triebwagen der Almtalbahn in Steinhaus (Bezirk Wels-Land) kurzzeitig einen Großeinsatz der Rettungskräfte auslöste.

Zwei Feuerwehren sowie ein größeres Aufgebot des Rettungsdienstes und die Polizei rasten an die Einsatzstelle. Vor Ort stellte sich glücklicherweise rasch heraus, dass es zwar nicht brannte, aber offenbar durch einen technischen Defekt zu einer erheblichen Rauchentwicklung gekommen ist.

25 Fahrgäste aus dem Zug geholt

Allerdings wurden zur Sicherheit die rund 25 Bahnreisenden rasch aus dem Zug evakuiert, sie blieben zum Glück unverletzt und wurden mit einem Bus im Schienenersatzverkehr weiterbefördert.

Der Triebwagen konnte schließlich eigenständig zurück zum Bahnhof fahren, dort führte die Feuerwehr nochmals eine Kontrolle des betroffenen Bereiches durch. Der Zugverkehr auf der Almtalbahn war nur kurzzeitig unterbrochen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account gs Time| Akt:
SteinhausZugFeuerwehreinsatzPolizeiRettung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen