Rauch in der Nationalbank

Bild: Leserreporter Dominique Flechl
In der Nationalbank in Wien-Alsergrund löste ein Brandmelder Alarm aus - mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr rasten zu dem Gebäude.

In der Nationalbank in Wien-Alsergrund löste ein Brandmelder am Mittwoch in der Früh Alarm aus - mehrere Fahrzeuge der Feuerwehr rasten zu dem Gebäude.

Glücklicherweise verbrannten aber keine Geldscheine in Millionenhöhe: In einer Maschine dürfte ein Keilriemen hängen geblieben sein, es entwickelte sich Rauch, so ein Pressesprecher der Feuerwehr gegenüber "heute.at".

Verletzt wurde niemand, der Einsatz war nach kurzer Zeit wieder beendet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt: