Rauchsäule in Wels: Brand bei Entsorgungsfirma

Brandalarm um 5:19 in Wels-Schafwiesen: Bei einem Entsorgungsunternehmen hatte sich Gewerbemüll entzündet. Die Feuerwehr war stundenlang im Einsatz.

Mehrere Kilometer weit war die Rauchsäule Freitag in den frühen Morgenstunden in Wels zu sehen.

Um 5:19 wurden vier Feuerwehren – darunter die Freiwilligen Feuerwehren Wels und Marchtrenk – zum Brandeinsatz gerufen.

In einem Entsorgungsunternehmen in Wels-Schafwiesen hatte es im Freilager zu brennen begonnen. Ein großer Müllhaufen gelagerten Gewerbemülls soll in Flammen aufgegangen sein.

Der Brand konnte mittlerweile unter Kontrolle gebracht werden. Der Einsatz dauerte mehr als vier Stunden. Nach Information der Einsatzkräfte sind immer noch zwei Feuerwehren vor Ort.

Verletzt wurde niemand.



(cru)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
WeltwocheGood NewsOberösterreichUnternehmen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen