Rauferei am Ball: Zwei Verletzte

Bild: Daniel Schaler

Blutiger Zwischenfall beim Ball der Tourismusschule Retz im Stadtsaal Hollabrunn am Wochenende: Zwei Besucher prallten am Klo aufeinander, ließen die Fäuste sprechen. Ein 31-Jähriger musste mit der Rettung ins Landesklinikum Hollabrunn gebracht werden.

Neben Tanz und Fun gab es beim heurigen Ball der Tourismusschule Retz in Hollabrunn auch Action: Ein 18-Jähriger und ein 31-Jähriger gerieten auf der Toilette aneinander, prügelten sich. Die Folge: Beide wurden verletzt, Rettung und Polizei mussten zum HLT-Ball anrücken. Der Ältere musste ins Spital Hollabrunn gebracht werden. Der Teenager verweigerte indes ärztliche Behandlung.

Die Erhebungen der Polizei laufen, es gab Anzeigen auf freiem Fuß.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen