Raupen-Alarm im Lainzer Tiergarten

Die hochaktiven Raupen rufen einen unangenehmen Haut-Ausschlag hervor.
Die hochaktiven Raupen rufen einen unangenehmen Haut-Ausschlag hervor.Bild: Christian Ort
Ein Wandertag mit Folgen: Am Mittwoch besuchte eine 3. Klasse des Gymnasiums aus Hollabrunn (NÖ) den Lainzer Tiergarten.
"Meine Tochter Anna und alle ihre Mitschüler haben nun einen juckenden Haut-Ausschlag", meint Regina W. (Name geändert).



Die Raupen der Eichenprozessionsspinner – sie rufen den Ausschlag hervor – sind derzeit hochaktiv. In Parks werden sie mit Gift und Flammen bekämpft.

In Naturschutzgebieten wie dem Lainzer Tiergarten darf aber nichts gegen die lästigen Tierchen unternommen werden.

CommentCreated with Sketch.2 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Das Forstamt informiert mit Warnschildern und rät, sich von Eichen fernzuhalten. Neben dem Lainzer Tiergarten ist u.a. im Pötzleinsdorfer sowie im Schönbrunner Schlosspark, im Prater und auf der Donauinsel Vorsicht geboten. (red)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
HietzingNewsWienHitzeTiereTiergarten Schönbrunn

CommentCreated with Sketch.Kommentieren