Rave-Party mit 70 Gästen von Polizei aufgelöst

Die Polizei schritt nach Beschwerden ein, löste die illegale Rave-Party auf.
Die Polizei schritt nach Beschwerden ein, löste die illegale Rave-Party auf.Bild: heute.at
Nach Beschwerden musste die Exekutive in den Föhrenwald bei Weikersdorf am Steinfelde ausrücken. Dort war gerade eine illegale Rave-Party in Gang.

Laute Musik, dröhnende Bässe im Föhrenwald bei Weikersdorf am Steinfelde (Wr. Neustadt) am Wochenende: Wegen Lärmerregung gingen deshalb Anrufe bei der Exekutive ein.

Ein 23-Jähriger wollte es zu seinem Geburtstag krachen lassen, 70 Besucher strömten zu der illegalen Rave-Veranstaltung, beim Eintreffen der Streifenwagen war die Party noch im Gange.

Friedlich bauten die Partygäste die Musikanlage und ein Zelt ab, der Veranstalter wurde angezeigt. (wes)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Weikersdorf am SteinfeldeGood NewsNiederösterreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen