Rax-Seilbahn nimmt Betrieb wieder auf

Die Rax-Seilbahn ist derzeit außer Betrieb.
Die Rax-Seilbahn ist derzeit außer Betrieb.Roman Zach-Kiesling
Wegen eines unerwarteten Problems in der Elektronik war die Rax-Seilbahn außer Betrieb. Die Probleme wurden behoben.

Die Rax-Seilbahn in den Wiener Alpen in Niederösterreich war aufgrund technischer Probleme nicht in Betrieb. Laut Bernd Scharfegger, Geschäftsführer Scharfeggers Raxalpen Resort, handelte es sich um eine „Störung der Antriebselektronik. Das perfekte Zusammenspiel zwischen Motor, Computer und Mechanik stellte ein wesentliches Element für einen hohen Fahr- und Sicherheitskomfort dar".

Mittwoch soll Betrieb wieder starten

Die Probleme sind mittlerweile behoben: Die erste Seilschwebebahn Österreichs setzt sich ab Mittwoch (2. September 2020) wieder täglich in Bewegung. Trotz herausfordernden Zeiten blickt die Rax-Seilbahn auf eine zufriedenstellende Sommerbilanz: Von Juli bis August 2020 wurden rund 56.000 Beförderungen verbucht.

Alle für den Zeitraum des Ausfalls online gebuchten Tickets bleiben gültig und können an einem beliebigen Termin genutzt werden. Eine Rückerstattung ist ebenfalls möglich.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account hot Time| Akt:
Urlaub

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen