Ray Liotta wird zum Vater von Moe Szyslak

Der grantige Barkeeper ist seit 29 Jahren fixer Bestandteil von Springfield. Jetzt wird sein Vater vorgestellt.

Laut "Entertainment Weekly" wird niemand Geringerer als "Goodfella" Ray Liotta die Rolle von Morris Szyslak sprechen. Produzent Mat Selman verspricht in der Episode, die sich natürlich um Moe drehen wird, ein "Shakespeareskes Familiendrama vor dem Hintergrund eines heruntergekommenen Matratzen-Imperiums".

Moe hat auch eine Schwester

Morty soll dabei eine bösere, durchtriebenere Version seines Sohnes darstellen. Außerdem wird Debi Mazar als Moes Schwester Minnie zu sehen sein.

Der 63-jährige Liotta spielte in jüngster Zeit auch bei "Young Sheldon" und "The Unbreakable Kimmy Schmidt" kleinere Gastrollen.

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltSwisscom-TVDancing StarsRay Liotta

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen