Rebecca Rapp als Schreyers Muse

"Werner Schreyer ist ein toller Mann, es hat Spaß gemacht, das Video zu meiner Single Alright mit ihm zu drehen", schwärmt Rebecca Rapp alias "Miss Bex" im "Heute"-Talk.

"Werner Schreyer ist ein toller Mann, es hat Spaß gemacht, das Video zu meiner Single ‚Alright‘ mit ihm zu drehen", schwärmt Rebecca Rapp alias "Miss Bex" im "Heute"-Talk.

"Er ist ein Profi, von dem ich mir einiges abschauen konnte. Ich bin seine Muse im Clip, die ihm als Inspiration für sein Gemälde dient." Aber auch ihr Papa, Entertainer Peter Rapp, taucht in dem Video auf. "Er hat eine kleine, aber tragende Rolle", lacht die hübsche Sängerin. "Er wollte gerne mitspielen, was mich gefreut hat."

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen