Red Bull auf Rang 1 – das sind die wertvollsten Marken

Red Bull Dosen
Red Bull DosenWillfried GREDLER-OXENBAUER / Gredler-Oxenbauer Willfried / picturedesk.com
Energy-Drink-Hersteller Red Bull ist auch im Jahr 2021 die wertvollste Marke Österreichs. Novomatic und Swarovski belegen die Plätze zwei und drei.

Unangefochten bleibt Red Bull die wertvollste Marke Österreichs. Der Energy-Drink-Hersteller ist so viel wert, wie alle anderen Marken in den Top Ten zusammen. Fast 16 Milliarden Euro ist Red Bull wert, wie die österreichische Markenwert-Studie 2021 vom European Brand Institute ergab

Pandemie hinterließ Spuren

Um 5,8 Prozent steigerte Red Bull sogar seinen Markenwert im Vergleich zum Vorjahr. Weit dahinter rangiert Novomatic mit knapp drei Milliarden Euro Markenwert auf Rang zwei. Platz drei belegt Swarovski mit einem Markenwert von gut 2,7 Milliarden Euro. Beide Unternehmen verzeichnen einen starken Rückgang von 16,3 bzw. 20,8 Prozent.

Markenwert 2021
Markenwert 2021APA-Grafik / picturedesk.com

Die Corona-Pandemie hat also ihre Spuren hinterlassen. Zusammen sind alle Top-Ten-Marken 33,5 Milliarden Euro wert. Spar trotzte der Krise und setzte seinen Expansionskurs mit dem zweithöchsten Markenwachstum (+8,8 Prozent) fort. Der Supermarkt belegt Platz vier, dahinter folgen die ÖBB und Erste Bank.

Raiffeisen und Verbund landen auf den Plätzen sieben und acht. Viel verloren hat auch OMV (-16 Prozent), heuer reichte es nur für Rang neun. Auf Platz zehn schaffte es XXXLutz mit einem Plus von 4,9 Prozent.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Red BullNovomaticSwarovskiSparÖBBErste Group BankRaiffeisenOMV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen