Reichsbrücke: Brand in früherem Cineplexx-Kino

Action im Ex-Cineplexx: Am Mittwoch stiegen Rauchschwaden über dem ehemaligen Kino auf. Die Feuerwehr rückte mit 24 Mann an, löschte den Brand.

Am Mittwoch gegen 17 Uhr stieg plötzlich Rauch auf. Die Feuerwehr rückte sofort mit fünf Autos und 24 Mann an. Schon nach etwa 20 Minuten hieß es: Brand aus. Nach derzeitigem Stand gibt es keine Verletzten.

Staualarm

Nervig für die Autofahrer: Der Brand löste Stau auf der Reichsbrücke aus. Bis zu eine Stunde lang hieß es: Warten.

Filme werden im ehemaligen Cineplexx-Kino bei der Reichsbrücke schon seit Jahren nicht mehr gezeigt. Seit 2011 ist das Kino in der Donaustadt zu, das Gebäude verfällt. Der Kinobetrieb im ehemaligen Cineplexx bei der Reichsbrücke wurde mit 22. September 2011 eingestellt. Plan war, die Liegenschaft künftig als Wohnareal zu nutzen. Doch: Seit der Schließung verfällt das Gebäude.

(gem)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
DonaustadtWiener Wohnen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen