Reifenplatzer: 3 Verletzte und 1 toter Hund bei Crash

Schwerer Unfall am Dienstagabend auf der A3 bei Ebreichsdorf (Baden): Drei Fahrzeuginsassen wurden verletzt, ein Hund starb.

Fataler Unfall nach einem Reifenplatzer auf der A3 am Dienstagnachmittag bei Ebreichsdorf: Gegen 17.40 Uhr platzte bei einem Lkw ein Reifen, der Lkw-Lenker konnte sein Schwerfahrzeug mit Mühe stoppen. Nachkommende Lenker alarmierten die Polizei, eine Streife sowie die Asfinag fuhren zum Einsatzort zu.

Noch bevor die Einsatzkräfte am Unfallort eingetroffen waren, kam es zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Eine Pkw-Lenkerin, die gerade mit einer Beifahrerin und einem Hund am Rücksitz am Heimweg von einer Tierklinik war, versuchte dem großen Reifenteil auszuweichen. Ein hinter ihr fahrender Kleintransporter prallte dabei frontal in das Heck des Kleinwagens. Die Bilanz: Drei Verletzte, der Hund starb. Die Unfallopfer wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr musste die Wracks bergen.

(Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ASK EbreichsdorfGood NewsNiederösterreichVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen