Reinhold Messner lässt sich scheiden

Bergsteigerlegende Reinhold Messner und seine Ehefrau Sabine haben ihre Scheidung in die Wege geleitet.

Reinhold Messner und seine Frau Sabine gehen nach zehn Jahren Ehe getrennte Wege. "Ja, sie hat sich von mir getrennt. Ich kann es immer noch nicht ganz nachvollziehen, weil mir die Familie heilig war", erklärte die Bergsteiger-Ikone vergangenes Jahr dem Magazin "Bunte".

Nun haben sie auch die Scheidung in die Wege geleitet, wie er dem Magazin bestätigte: "Einvernehmlich, einen Ehevertrag hatten wir nicht."

Seine Neue ist ein paar Jahrzehnte jünger

Inzwischen hat Messner eine neue Frau, Diane Schumacher (40). Wegen der Ausbreitung des Coronavirus leben sie derzeit in München. In seine Heimat Südtirol können sie momentan nicht, denn seine Lebensgefährtin dürfe das als Luxemburgerin nicht. "Jetzt sitzen wir im Homeoffice", so Messner.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsTrennung

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen