Reitunfall riss Mädchen halben Kiefer heraus

Ein Reitunfall endete für die 15-jährige Britin Emily Eccles mit heftigen Verletzungen – ihr Unterkiefer brach nachdem sie mit dem Kopf gegen einen Torpfosten knallte.

Ein Reitausflug mit verheerenden Folgen: Das Pferd der Britin Emily Eccles (15) scheute, das Mädchen knallte mit dem Kopf gegen einen Torpfosten. Ihr Unterkiefer brach und hing nur noch an wenigen Zentimetern Haut.

Dass sie heute wieder fit ist, verdankt sie dem Chirurgen Ricardo Mohammed-Ali, der Kiefer und Gesicht in einer fünfeinhalb Stunden dauernden OP wieder zusammenfügte. 160 Stiche waren dafür notwendig.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
GroßbritannienGood NewsWeltwocheMarkus Reiter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen