Renault Espace fing auf Bundesstraße Feuer

Kurz vor 7 Uhr fing der Renault Espace eines 64-jährigen Deutschen auf der B 177 im Gemeindegebiet von Zirl in Tirol nach einem merkbaren Leistungsabfall plötzlich Feuer. Der Lenker und seine Beifahrerin konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, das Auto erlitt Totalschaden.

Nachdem der 64-Jährige den Leistungsabfall bemerkt hatte, hielt er sein Fahrzeug in einer Ausweiche an der Bundesstraße. Wenige Augenblicke später schlugen schon Flammen aus dem Motorraum. Die rasch eintreffende Feuerwehr konnte den Fahrzeugbrand zwar löschen, das Auto war allerdings nicht mehr zu retten.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen