Rennradler fährt Katze nieder: Zwei Verletzte

Eine Katze verursachte am Lavantufer Radweg einen Unfall mit zwei verletzten Sportlern.
Eine Katze verursachte am Lavantufer Radweg einen Unfall mit zwei verletzten Sportlern.Bild: iStock

Ein Wolfsberger konnte dem Tier nicht mehr ausweichen. Ein zweiter Radler krachte danach noch in den Verunglückten. Beide Sportler wurden teils verletzt.

Ein Radausflug endete für einen Wolfsberger am Sonntag im Krankenhaus.

Der 52-Jährige war gegen 11.30 Uhr mit seinem Rennrad auf dem Lavantufer Radweg in Richtung Süden unterwegs, als plötzlich eine Katze über den Radweg lief.

Der geschockte Radler konnte nicht mehr ausweichen und überrollte das Tier. Er kam dadurch zu Sturz und zog sich leichte Verletzungen zu.

Ein 49 Jahre alter Mann, der ebenfalls aus Wolfsberg stammte, krachte in Folge in den, direkt vor ihm, verunglückten Radfahrer und stürzte ebenfalls.

Er erlitt bei dem Sturz schwere Verletzungen. Beide Radfahrer wurden von der Rettung ins LKH Wolfsberg gebracht. Über das Schicksal der involvierten Katze konnte die Polizei am Sonntag keine Angaben machen.

Erst am Samstag war eine 16-Jährige Schülerin bei Klagenfurt verunglückt, als sie mit ihrem Mofa einer Katze auswich – sie wurde danach von der Polizei angezeigt. Lesen Sie HIER mehr darüber. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
KärntenGood NewsMaria Theresia von Österreich

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen