Restauration Liebhart kocht wieder auf

Adam Gortvai hat nach der Grellen Forelle und dem Palais Auersperg eine neue "Spielwiese" eröffnet.

Adam Gortvai hat nach der Grellen Forelle und dem Palais Auersperg eine neue "Spielwiese" eröffnet.

Die Restauration Liebhart lockt nach mehrwöchigem Umbau wieder mit herzhaften Schmankerln ins cool designte Haus (Architektenteam Gullota) in der Thaliastraße 63 (Ottakring).

Zu Kürbisrisotto und Blunznravioli serviert das engagierte, junge Team unter anderem acht verschiedene Ottakringer Biersorten. Mittags gibt’s ein 2-Gang-Menü um schlanke  6,90.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen