Restplätze für "Wetten, dass...?" noch zu haben!

Bild: DPA

Bis 1. Februar kann man sich noch für Tickets registrieren, dann entscheidet das Los. Am 23. März heißt es erstmals seit zehn Jahren wieder Wetten, dass..? in der Stadthalle: Für Moderator Markus Lanz wird es die Wien-Premiere.

: Für Moderator Markus Lanz wird es die Wien-Premiere.
Erstmals seit zehn Jahren wird „Wetten, dass..?“ am 23. März wieder live aus Wien gesendet. In der Stadthalle feiert Moderator Markus Lanz seine Wien-Premiere. Auch diesmal werden wieder internationale Stars für Glamour im Saal und die Wettkandidaten für spannenden Wetten und Topunterhaltung auf den Rängen sorgen.



Über 10.000 Kartenanfragen erreichen das ZDF Zuschauerservice pro Sendung. Insgesamt können die Zuschauer jedoch nur rund 2.300 Tickets in drei Kategorien erwerben: Zu 15, 25 und 50 Euro. Die Zusagen erfolgen schriftlich innerhalb von einer Woche nach dem Auslosungstermin, also am 7. Februar.
Wer die Show in der Wiener Stadthalle nicht verpassen will, sollte sich beeilen und sich schnell online registrieren: Laut ZDF-Ticketlotterie werden die Tickets am 1. Februar ausgelost.



Stadtwette in Wien

Eine Stadtwette wird es voraussichtlich bei Markus Lanz auch in Wien geben. Wie diese im März lauten wird, weiß Bürgermeister Michael Häupl natürlich noch nicht, aber "für die Stadt Wien ist diese Produktion schon jetzt ein großer Gewinn, noch bevor "Die Wette gilt".



Zum dritten Mal findet die Aufzeichnung der Show in der Stadthalle statt. Eine Stadtwette wird es voraussichtlich bei Lanz auch in Wien geben. Wie diese im März aussehen wird, ist allerdings noch nicht geplant. Auch die prominenten Gäste und deren Wetten stehen jetzt noch nicht fest. Der Aufbau der Show, die Proben und der Abbau in der großen Halle D finden von 12. bis 26. März statt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen