Rettungsauto am Weg zu Unfall in Crash verwickelt

Unangenehmer Zwischenfall in einem Moment, in dem es um Sekunden geht: Ein Notarztwagen des Roten Kreuzes kollidierte am Weg zum Unfall mit einem Schneepflug.
Normalerweise klappt es mit der perfekten Rettungskette ganz gut, doch auch die Mitarbeiter des Roten Kreuzes sind manchmal nicht vor Problemen gefeit: In Zelking-Matzleinsdorf (Bezirk Melk) krachten am Freitagvormittag ein Pkw und ein Lkw auf glatter Fahrbahn zusammen, der Renault wurde dabei stark deformiert und blieb im Straßengraben liegen.

Eine Person wurde bei dem Unfall verletzt, sie musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit und ins Spital gebracht werden.

Doch das neue Notarzteinsatzfahrzeug des Roten Kreuzes, das am Weg zum Crash war, kollidierte rund einen halben Kilometer vor der Unfallstelle mit einem Schneepflug der Straßenmeisterei.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Verletzt wurde niemand, ein anderes Fahrzeug wurde zur Unfallstelle entsandt.



(nit)

Nav-AccountCreated with Sketch. nit TimeCreated with Sketch.| Akt:
Zelking-MatzleinsdorfNewsNiederösterreichVerkehrsunfallVerletzungenRotes KreuzRettung

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren