Rhys Meyers nach Streit in Flugzeug verhaftet

Der Schauspieler und seine Ehefrau lieferten sich auf einem Flug von Miami nach Los Angeles ein heftiges Wortgefecht.

Der Streit zwischen den beiden soll durch eine E-Zigarette ausgelöst worden sein. Meyers wollte sie an Bord des Fliegers benutzen, Ehefrau Mara Lane war dagegen. Auch der anderthalb Jahre alte Sohn des Paares war dabei.

Die Diskussion über die E-Zigarette artetet schlussendlich derart aus, dass der irische Schauspieler nach der Landung in Los Angeles wegen "Störung des Flugbetriebes" festgenommen worden war.

Entschuldigung auf Instagram

Mara Lane entschuldigte sich auf Instagram im Namen ihres Mannes bei den anderen Passagieren für die durch den Streit entstandenen Unannehmlichkeiten.

"Wir sind zu Hause, es geht uns gut und jede Art von Respektlosigkeit gegenüber mir, dem Flugpersonal, Passagieren und den Polizeibeamten tut ihm schrecklich leid", schreibt sie. Nach einem Entzug ist Rhys Meyers seit acht Monaten trocken und kämpft außerdem mit Wutausbrüchen.

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Usain BoltDancing StarsStreitPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen