Richard Lugner feierte 85. Geburtstag ohne Tanz

Am Samstagabend feierte der Baumeister seinen 85. Geburtstag im Stadtpalais Liechtenstein im Kreise seiner Liebsten.
Rund 100 geladene Gäste feierten am Samstagabend den 85. Geburtstag gemeinsam mit Richard Lugner im Wiener Stadtpalais Liechtenstein.

Im prunkvollen Ambiente wurde geplaudert, gespeißt und ausgelassen mitgesungen, als die Swingband "The Rats Are Back" auf der Bühne ihre Songs zum Besten gaben.

++ Warum nicht getanzt werden konnte ++

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Rund um Lugner scharte sich der gesamte Streichelzoo, darunter Nina "Bambi" Bruckner, die ins falsche Palais fuhr und sich daraufhin etwas verspätete und den Ablauf etwas aufhielt. Doch mit diesem Irrtum war die Lugner-Ex nicht alleine - auch Schönheitschirurg Arthur Worseg hatte sich in der Adresse geirrt und stieß erst beim Dinner zur Geburtstagsgesellschaft.

Durch den Abend führte Lugners Exfrau Christina, die nur kurz, während des Dinners das Mikrofon an "Mörtel" abgab, der dann die Geschichte seiner Kindheit und seines Aufsteiges zum Baumeister erzählte.

Nach dem Dinner wurde endlich auch die überdimensional große Schokoladentorte mit einer Lugnerkarikatur aus Zuckerguss angeschnitten.

Ein gelungender Abend für den 85-jährigen - nur "die Frau an seiner Seite fehle", betonte Lugner in einem früheren Interview mit "Heute". An diesem Abend war er zwar von seinem Streichelzoo inklusive Andrea vom Badesee umgeben, doch in einer Beziehung ist "Mörtel" momentan nicht. Doch an Aufgeben denkt Lugner noch lange nicht.

Wer weiß mit wem der Baumeister seinen 86. Geburtstag feiern wird?! (vaf)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienBildstreckePromisRichard Lugner

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen