Richard Lugner hat wieder Schmetterlinge im Bauch

Richard LUGNER mit (v.l.n.r.) Nina "Bambi" Bruckner, Dany Kennedy und Sonja "Käfer" Schönanger
Richard LUGNER mit (v.l.n.r.) Nina "Bambi" Bruckner, Dany Kennedy und Sonja "Käfer" SchönangerBild: zVg
Mit seinen 86 Jahren ist Richard Lugner nach wie vor auf der Suche nach der großen Liebe - nun gibt es angeblich wieder zwei neue Kandidatinnen.
Nach seinem "Goldfisch" Andrea war Baumeister Richard Lugner nun doch einige Zeit solo unterwegs - gut, der Streichelzoo mit Bambi, Käfer und Co. hat ihn auf den Events begleitet, doch die Herzensdame war nicht dabei.

Jetzt soll sich Lugner jedoch wieder in eine junge Dame verschaut haben. "Ich bin jetzt ein paar Mal mit Moni unterwegs gewesen", erklärt "Mörtel". Allerdings sei die junge Dame erst 31 und das sei für ihn mittlerweile ein Problem.

"Zwischen uns liegen 55 Jahre - das ist ja schon fast ein ganzes Leben!" - Da hat Lugner wohl aus seinen vergangenen Beziehungen mit wesentlich jüngeren Frauen etwas gelernt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Dennoch verbringe er gerne Zeit mit "Moni": "Sie würde gut zu meinem Streichelzoo passen!" Mehr wollte Lugner jedoch noch nicht verraten - auch nicht, welchen Namen das neue Tierchen tragen soll.

Zudem soll es noch eine zweite, etwas ältere Dame geben, die noch im Rennen um Lugner ist.

"Sie ist schon 48. Das würde vielleicht etwas besser zu mir passen!", so der 86-Jährige. Doch auch hier hält er sich mit Informationen zur neuen Flamme bedeckt.

(vaf)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
WienBildPromisRichard Lugner

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen