"Richtige Granate!" Wolff mit Ansage vor WM-Finish

Toto Wolff präsentiert sich im Saisonfinish angriffig und emotional.
Toto Wolff präsentiert sich im Saisonfinish angriffig und emotional.imago images
Lewis Hamilton ist im WM-Kampf auf der Überholspur, ist sich Mercedes-Boss Toto Wolff sicher. Er hat eine deutliche Botschaft an Red Bull.

Mercedes wird in den letzten zwei Saisonrennen eine Granate zünden. Das sagt Teamchef Toto Wolff. Am Wochenende biegt der WM-Krimi in Saudi-Arabien auf die Zielgerade ein. Rekordweltmeister Lewis Hamilton geht mit acht Punkten Rückstand auf Leader Max Verstappen ins vorletzte Saisonrennen.

Wolff verrät, dass die Silberpfeile ein Ass im Ärmel haben: "Jetzt kommt die richtige Granate wieder rein für Saudi-Arabien und Abu Dhabi. Wir haben uns dieses Feuer für die letzten zwei Rennen aufbewahrt."

Worum es sich dabei handelt? Der Wiener spricht vom Motor, der in Brasilien neu eingesetzt, zuletzt in Katar aber nicht verwendet wurde: "Wir sind auf der Jagd, motivierter denn je und freuen uns auf das Renndebüt in Saudi-Arabien."

Bei Verstappen und Red Bull dürften dieser Tage die Köpfe rauchen. Der Mercedes hängte die Bullen zuletzt auf der Strecke deutlich ab. Zur Erinnerung: Gewinnt Hamilton beide Rennen, wäre er fix Weltmeister und mit seinem achten Titel alleiniger Rekordhalter. Noch hält er bei sieben und teilt sich die Bestmarke somit mit Michael Schumacher.

Die Streckenlayouts sprechen ebenfalls für Mercedes. Speziell Saudi-Arabien ist mit seinen Highspeed-Passage wie für Mercedes und seinen schnelleren, jetzt auch noch frischen Motor gemacht …

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Formel 1

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen