Ried-Trainer Baumgartner bei Unfall verletzt

Der Trainer der SV Ried, Gerald Baumgartner, saß laut ersten Infos in dem Wagen, der hier abgeschleppt wird.
Der Trainer der SV Ried, Gerald Baumgartner, saß laut ersten Infos in dem Wagen, der hier abgeschleppt wird.Daniel Scharinger
Schock für die SV Ried. Trainer Gerald Baumgartner wurde laut ersten Infos in Lohnsburg (Bez. Ried) bei einem Unfall verletzt, musste ins Spital.

Noch ist unklar, wie es zu dem schweren Unfall auf der Kobernausser Landesstraße bei Kemating gegen 15 Uhr kommen konnte. Laut ersten Informationen wurde dabei Gerald Baumgartner (55), Trainer des Fußball-Zweitligisten SV Ried, verletzt.

Gerald Baumgartner wurde bei einem Verkehrsunfall verletzt.
Gerald Baumgartner wurde bei einem Verkehrsunfall verletzt.Daniel Scharinger

Der Trainer musste demnach ins Krankenhaus transportiert werden.

Für die SV Ried, die mitten im Kampf um den Aufstieg in den Fußball-Bundesliga steht, ein Schock. Der Verein bestätigte gegen 16 Uhr auf "Heute"-Anfrage, dass der Trainer verletzt wurde. "Er hat mir schon geschrieben. Derzeit befindet er sich noch im Krankenhaus. Laut seinen Aussagen hat er mehrere Prellungen davongetragen", so Christian Huber, Pressesprecher des Klubs zu "Heute".

Trainer war nach Salzburg unterwegs

Laut ersten Informationen war der Trainer nach dem Training auf dem Weg in Richtung seiner Heimat Salzburg unterwegs. In Lohnsburg hatte ein anderes Fahrzeug einen Lkw touchiert und war dadurch ins Schleudern geraten. In der Folge erwischte es den Wagen des Ried-Trainers. 

Beide Autos wurden schwer beschädigt. Baumgartner wurde mit Verletzungen im Gesicht und Schmerzen an der Schulter von der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Laut derzeitigen Infos kamen beide Lenker mit leichten Blessuren davon. 

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. mip TimeCreated with Sketch.| Akt:
Lohnsburg am KobernaußerwaldUnfallVerkehrsunfallFussball

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen