Riesen Andrang auf das "Steirer-WC"

Bild: Leserreporter Helmut Mai

Von Donnerstag bis Sonntag ging bei herrlichem Frühlingswetter das alljährliche Steirer-Fest am Wiener Rathausplatz über die Bühne. Tausende Besucher ließen sich von Schilcher und Kürbiskernwürsteln den Gaumen verwöhnen. Wer zu viel trank, hatte allerdings ein Problem.

Denn wie nahezu bei jeder Großveranstaltung am Rathausplatz, gab es auch beim Steirer-Fest 2013 viel zu wenige WCs. Bei dem im Rathauspark standen die Menschen Schlange.

Vor allem vor dem Frauen-Klo musste man lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Wenn da jemand ganz ganz dringend muss...

Fleißig kassiert wurde natürlich auch. Richerd Lugner bekam von alldem nichts mit. Er hatte am Steirer-Fest seinen Spaß, war bei vielen Standeln gern gesehener Gast.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen