Riesen-Krater auf Feld gibt Polizei Rätsel auf

Auf einem Feld im deutschen Bundesland Hessen wurde am Sonntag ein zehn Meter großer Krater entdeckt. Was ihn verursacht hat, wird untersucht.

Ein riesiger Krater von zehn Metern Durchmesser und vier Metern Tiefe ist am Sonntag auf einem Feld bei Limburg entdeckt worden. Wie er entstanden ist, ist noch unklar.

Die Polizei geht derzeit davon aus, dass ein explodierter Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg die Ursache gewesen sein könnte. Dies sei aber noch nicht zweifelsfrei bewiesen.

Ein deutliches Indiz dafür ist, dass in der Nacht auf Sonntag Anrainer bei der Polizei anriefen, die eine Explosion gehört und ein Beben gespürt hatten.

Der Kampfmittelräumdienst wurde eingeschaltet, um den Krater auf Bombenreste zu untersuchen.

(hos)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Michael HessWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen