Riesiger Feuerball nach Explosion auf Öltanker

In der südkoreanischen Hafenstadt Ulsan ist nach einer Explosion auf einem Öltanker ein Feuer ausgebrochen. Mindestens 18 Menschen wurden verletzt.

In der Hafenstadt Ulsan in Südkorea ist es am Wochenende zu einer Explosion auf einem Öltanker gekommen. 25 Matrosen befanden sich zu dem Zeitpunkt am Schiff.

Eine Dashcam hielt den Moment der Detonation auf Video fest. Mindestens 18 Menschen wurden bei dem Unglück verletzt, berichten örtliche Medien.

Feuer griff auf anders Schiff über

Das Feuer soll auch noch auf ein weiteres Schiff übergegriffen sein. Alle Besatzungsmitglieder beider Tanker konnten gerettet werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Nationalmannschaft SüdkoreaGood NewsWeltwocheExplosion

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen