Riesiger Öl-Teppich bedroht beliebte Urlaubsinsel

Der Öl-Teppich könnte schon bald die Küste im Nordosten der Urlaubsinsel bei der Landzunge Karpasia erreichen.
Der Öl-Teppich könnte schon bald die Küste im Nordosten der Urlaubsinsel bei der Landzunge Karpasia erreichen.Getty Images/iStockphoto
Die bei vielen Österreichern beliebte Urlaubsinsel Zypern wird von einem großen Öl-Teppich bedroht. 

Nachdem es vergangene Woche zu einem Kraftwerk-Unfall gekommen war, treibt derzeit ein riesiger Öl-Teppich östlich der Mittelmeerinsel Zypern. Er könnte schon bald die Küste im Nordosten der bei den Österreichern sehr beliebten Urlaubsinsel bei der Landzunge Karpasia (türkisch: Dipkarpaz) erreichen.

Am Montag zeigten erste Satellitenbilder einen 36 Kilometer langen Ölteppich vor der syrischen Küste. Die türkischen Behörden auf der Mittelmeerinsel bemühen sich nun, den Öl-Teppich mit Hilfe einer 400 Meter langen Barriere einzudämmen. Auch Griechenland zeigt sich kooperativ, beim Schutz der Küste Zyperns vor Verschmutzung zu helfen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
WeltZypernGriechenlandTürkeiUmwelt

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen