Rihanna feierte den Welt-Marihuana-Tag

Bild: Instagram/badgalriri

Sängerin Rihanna ist bekanntlich eine große Joint-Liebhaberin und zeigt ihr Hobby auch gerne auf Fotos. Am Weltmarihuanatag am Samstag durfte da ein Twitter-Bild mit passender Pose nicht fehlen.

Rihanna verbreitete das Bild via Twitter. Sie ist dabei beim Rauchen zu sehen, in der Hand hält sie einen Glimmstengel, der wie ein Joint aussieht. Neben ihr steht eine riesige Torte in Form eines Marihuanablattes. Dieses ist zugleich ein Gesicht mit verdrehten Augen, im Mundwinkel klemmt ein Joint. 

Die Sängerin wünschte ihren Fans einen schönen 20. April, der als Weltmarihuanatag bekannt ist. Die Aktion wurde von ihren Fans freilich begrüßt, Eltern von Jugendlichen, die den Großteil ihrer Fans ausmachen, sehen das vermutlich ganz anders.

Aber Rihanna macht sowieso, was sie will. Sie gilt als Verfechterin der Cannabis-Legalisierung, streifte sich zu Halloween ein Hanf-Kostüm über. Haudegen und Freund Chris Brown soll ihr zum Valentinstag ebenfalls Marihuana geschenkt haben. "Rosen sind grün! Jemand weiß, wie man mich glücklich macht", schrieb Rihanna damals.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen