Ring frei für die "Team Merza Academy"

Am 1. November eröffnet ein neuer Hotspot für Boxfans in der Reisnerstraße 35 (Wien-Landstraße). Niemand geringerer als Kickbox-Meister Fadi Merza lädt in den Ring!

Noch wird an den Einzelheiten gefeilt, am 1. November wird feierlich eröffnet: Die "Team Merza Academy" ist ein Sportzentrum von und für Box- und Thaiboxfans und all jene, die es noch werden wollen.

Gegründet wurde die Academy von Fadi Merza und Marco Fidanzia, beide keine Unbekannten in der Szene. Fadi Merza ist Österreichs erfolgreichste Thaiboxer und mehrfacher Thaibox-Weltmeister. Sein Geschäftspartner Marco Fidanzia ist selbst erfolgreicher Thaibox-Profi und war jahrelang Merzas Trainingspartner.

Thaiboxen für Jung und Alt

Die neue Academy hat sich auf die Fahnen geschrieben, den Thaibox- und Boxsport auch jenen näherzubringen, die sich bisher nicht recht getraut haben.

"Bei uns wird jedes Training geleitet", erklärt Merza. Die Academy ist kein Ausbildungszentrum für Profisportler, sondern soll ein Ort sein, an dem Jung und Alt Kampfsport in einer angenehmen und gediegenen Atmosphäre kennenlernen kann.

Geführte Trainings fördern den Spass und verhindern Verletzungen

Obwohl Boxen und Thaiboxen zu den härtesten Sportarten zählen, muss niemand davor Angst haben. "Uns ist wichtig, dass sich jeder bei uns wohlfühlt", so Menza. Der Club selbst zeichnee sich durch ein luxuriöses Ambiente und eine freundschaftlichen Atmosphäre aus.

Die Trainingseinheiten sind darauf ausgerichtet, Spaß und den sportlichen Ausgleich nach einem langen Arbeitstag in den Fokus zu stellen. "Wir achten in allen Trainingseinheiten darauf, Verletzungen vorzubeugen. Unser Training ist wirklich für alle –für Frauen und Männer in jedem Alter und für Kinder ab 6 Jahren – geeignet. Selbstverständlich werden für die Kleinsten spezielle Trainingseinheiten angeboten", beruhigt der Profi. (lok)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
LandstraßeGood NewsWiener Wohnen

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen