Risikogruppen sollen nun wieder um diese Zeit einkaufen

Ältere Menschen und jene, die zur Risikogruppe gehören, sollen wieder zwischen 8 und 9 Uhr einkaufen gehen.
Ältere Menschen und jene, die zur Risikogruppe gehören, sollen wieder zwischen 8 und 9 Uhr einkaufen gehen.iStock
Die Rewe Gruppe richtet einen Appell an alle Kunden. Risikogruppen und ältere Personen sollen nun wieder die Einkaufsstunde von 8 bis 9 Uhr nutzen.

Den Aufruf gab es bereits im ersten Lockdown im Frühjahr. Die Zeit zwischen 8 und 9 Uhr soll in den Supermärkten wieder Risikogruppen und älteren Menschen vorbehalten sein.

Die Rewe Group in Österreich richtet daher einen Appell an alle Kunden. Mit den Handelsfirmen Billa, Merkur, Bipa und Penny will man all jenen Menschen helfen, die in der Corona-Krise zu den Risikogruppen gehören und ihnen mit der Einkaufsstunde ein entspannteres und sicheres Einkaufen ermöglichen.

"Diese Empfehlung ist ab sofort für die Zeit von 8 bis 9 Uhr vorgesehen, da die Erfahrung aus dem ersten Lockdown gezeigt hat, dass in dieser Stunde die Kundenfrequenz in der Regel geringer ist", heißt es in einer Aussendung von Rewe.

"Risikogruppen fühlen sich dadurch sicherer"

Menschen ab 65 Jahren sowie Menschen mit chronischen Vorerkrankungen jeden Alters sind laut Gesundheitsministerium als Risikogruppen eingestuft. Kunden, die nicht der Risikogruppe angehören sollen ihre Einkäufe außerhalb des Zeitfensters von 8 bis 9 Uhr erledigen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.

"Wir wissen, dass viele Kundinnen und Kunden im Frühjahr dieses Angebot sehr geschätzt haben. Risikogruppen und insbesondere ältere Menschen fühlten sich beim notwendigen Lebensmitteleinkauf dadurch sicherer. Ich appelliere daher an alle Kundinnen und Kunden: Bitte geben Sie in den nächsten Wochen den älteren und besonders gefährdeten Menschen in unserer Gesellschaft den Vortritt, um zwischen 8 und 9 Uhr einkaufen gehen zu können", spricht sich Marcel Haraszti, Vorstand der REWE International AG, für diese auf Freiwilligkeit beruhende Empfehlung aus.

Die vorgeschlagene Einkaufsstunde von 8 bis 9 Uhr hat keine Auswirkung auf die Öffnungszeiten, die Filialen sind weiterhin ganz regulär geöffnet, sperren aber weiterhin, gemäß Regierungsverordnung, um spätestens 19 Uhr.

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
EinkaufLebensmittelCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen