Robbie Williams bittet zur "Heavy Entertainment Show"

"The Heavy Entertainment Show", das neue Solo-Album von Superstar Robbie Williams erscheint am 4. November. Mit seiner mittlerweile elften Platte möchte er an die großen Erfolge der letzten Jahre anschließen. "Party Like A Russian" und "Love My Life", die beiden schon vorab veröffentlichten Songs von "The Heavy Entertainment" lassen Fans auf einen weiteren musikalischen Meilenstein hoffen.

"The Heavy Entertainment Show", das neue Solo-Album von Superstar erscheint am 4. November. Mit seiner mittlerweile elften Platte möchte er an die großen Erfolge der letzten Jahre anschließen. "Party Like A Russian" und "Love My Life", die beiden schon vorab veröffentlichten Songs von "The Heavy Entertainment" lassen Fans auf einen weiteren musikalischen Meilenstein hoffen.

Im Song "The Heavy Entertainment Show", dem Opener des gleichnahmigen Albums begrüßt Robbie Williams seine Fans und macht ihnen gleich klar, was sie auf den folgenden  Tracks erwartet. Der bombastische, an ein Musical erinnernde Track verspricht dann nicht zu viel.
Die insgesamt 16 Titel der Deluxe-Edition von "The Heavy Entertainment Show" gleichen einer musikalischen Achterbahnfahrt und bieten vor allem Abwechslung. Robbie Williams spielt alle Stücke. Von der 90er-Poprock-Powerballade ("Mixed Signals") über den treibenden, an ZZ Top erinnernden Südstaaten-Rocksong ("Bruce Lee") bis hin zur typischen Robbie-Williams-Schmusesong samt Streicher- und Pianoeinsatz ("David's Song").

Über den Albumtitel sagt Robbie Williams: "Ich habe über den Begriff 'leichte Unterhaltung' nachgedacht – all die großen TV Shows in meiner Kindheit, die von dreißig Millionen Zuschauern gesehen wurden, das gewaltige gemeinsame Erlebnis dieser Momente, die man 'Light Entertainment‘ nannte. Manchmal kommt das bei Menschen nicht so gut an, aber für mich ist das 'Heavy Entertainment'. Und genau das versuche ich auf meinem neuen Album – ich möchte ein gemeinsames Erlebnis mit Millionen Menschen schaffen, mit Hilfe des Mediums 'leichte Unterhaltung‘… aber auf Steroiden".

Für die Arbeit am neuen Album hat sich Robbie von zahlreichen Musikern und Produzenten Unterstützung geholt. Unter anderem waren Guy Chambers, Rufus Wainwright, Brandon Flowers von  The Killers und Ed Sheeran an den Songs von "The Heavy Entertainment" beteiligt.

Robbie Williams - The Heavy Entertainment Show (Deluxe-Version)

1. The Heavy Entertainment Show

2. Party Like A Russian

3. Mixed Signals

4. Love My Life

5. Motherfucker

6. Bruce Lee

7. Sensitive

8. David's Song

9. Pretty Woman

10. Hotel Crazy

11. Sensational

12. When You Know

13. Time On Earth

14. I Don't Want To Hurt You

15. Best Intentions

16. Marry Me

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen