Robbies Heimatstadt tauft Straßen nach Songs

Bild: Reuters / Google Maps
Was schenkt man einem Star, der sich selbst alles leisten kann, zum 40er? Robbie Williams' Geburtsstadt Stoke-on-Trent schenkt dem Sängen ganze Straßen. Die werden nämlich nach seinen größten Hits benannt.
Was schenkt man einem Star, der sich selbst alles leisten kann, zum 40er? Robbie Williams' Geburtsstadt Stoke-on-Trent schenkt dem Sängen ganze Straßen. Die werden nämlich nach seinen größten Hits benannt.

Die Einwohner des Städtchens können sich bald aussuchen ob sie am Angels Way, in der Candy Lane oder der Supreme Street wohnen wollen.

Am 13. Februar wird Robbie 40 und am gleichen Tag werden auch die Straßen benamst. Es werden dafür keine bestehenden Wege umbenannt, sondern eine neue Wohnsiedlung bekommt die Hit-Namen.

Die Stadt in Mittelengland hat den Geburtstag selbst zum "Robbie Day" ausgerufen und beginnt schon am 5. Februar mit dem Feiern. So wird zum Beispiel eine Gedenkplatte in der Nähe von Williams früherem Wohnort enthüllt.

APA/red.

 
Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen