Robert Downey Jr.: "Iron Man" Armprothese für Fan

Als Superheld "Iron Man" erobert Robert Downey Jr. (49) seit einigen Jahren die Kinoleinwände. Der rote Hightech-Anzug lässt vor allem Kinderaugen strahlen. Bereits die Comics von "Marvel" haben jung und alt begeistert. Ein Held war der Schauspieler nun auch im echten Leben: Er rüstete einen Fan mit einer bionischen Armprothese aus.

Als Superheld "Iron Man" erobert (49) seit einigen Jahren die Kinoleinwände. Der rote Hightech-Anzug lässt vor allem Kinderaugen strahlen. Bereits die Comics von "Marvel" haben jung und alt begeistert. Ein Held war der Schauspieler nun auch im echten Leben: Er rüstete einen Fan mit einer bionischen Armprothese aus.

Der 7-jährige Alex hat das Geschenk seines Lebens bekommen. Für ihn ist Downey Jr. nicht nur auf der Leinwand ein Superheld. Der "Tony Stark"-Protagonist überreichte ihm eine "Iron Man"-Prothese. Der Junge wurde nämlich mit einem unvollständig entwickelten Arm geboren.

eine Greifhilfe zur Verfügung stellen sollen, doch Robert ließ sich für den "Marvel"-Anhänger etwas ganz besonderes einfallen.

Geschenkübergabe

Mit einem 3D-Drucker wurde eine bewegliche, voll funktionsfähige Prothese hergestellt, die dem, roten Superhelden-Anzug exakt nachempfunden ist. Der 49-Jährige selbst, ließ es sich nicht nehmen, seinem jungen Fan das Geschenk persönlich zu überreichen.

"Ich hatte die große Freude, Alex, dem elegantesten 7-Jährigen den ich kenne, einen brandneuen, bionischen "Iron Man"-Arm überreichen zu dürfen", schrieb der Schauspieler auf seinem Facebook-Profil.

 
 



.

Comment Jetzt kommentieren Arrow-Right
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaWeiterlesen