Roberto Benigni nach Bootsunfall im Spital

Schauspieler Roberto Benigni ("Das Leben ist schön") hat sich während seines Urlaubs in Sardinien eine Rückenverletzung zugezogen.

Sorge um Oscarpreisträger Roberto Benigni: Der 65-Jährige hat sich während seines Urlaubs auf Sardinien am Rücken verletzt.

Wie das italienische Blatt "La Nuova Sardegna" berichtet, sei Benigni mit Freunden in einem kleinen Boot vor der Küste der Hafenstadt Palau gewesen, als eine plötzliche Meereswelle das Boot erfasste. Der Schauspieler wurde daraufhin per Hubschrauber in ein Spital in der Stadt Sassari gebracht.

Roberto Benigni hat in zahlreichen Filmen mitgespielt, unter anderem im Kriegsdrama "Das Leben ist schön", der im Jahr 1999 mit drei Oscars ausgezeichnet wurde. Der Italiener erhielt damals selbst die Auszeichnung als bester Schauspieler. (red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing Stars

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen