Robin Hood wird MI5-Agent im London der Zukunft

Gianni Nunnari ("300", "Departed") produziert einen neuen Robin Hood Film. In dieser Version ist Robin ein abtrünniger MI5-Agent im London der Zukunft. Der Arbeitstitel des Projekts lautet "Robin Hood 2058".

Von "Robin Hoods Abenteuer" (1938, mit Errol Flynn in der Hauptrolle) bis "Robin Hood" (2010, ): Der Gutmenschen-Bandit aus dem Sherwood Forest erfreut sich in Hollywood ungebrochener Beliebtheit. In einer neuen Version der klassischen Story ist Robin ein MI5-Agent im futuristischen London.

soll Robin Hood nun zum abtrünnigen MI5-Agenten avancieren und im London der Zukunft gegen Ungerechtigkeit und Unterdrückung kämpfen.

Vom Produzenten von "300" und "Departed"

Der Film wird von Gianni Nunnari produziert, der in dieser Funktion bereits Filme wie "From Dusk Till Dawn", auf die Leinwand gebracht hat. Das Projekt trägt den vorläufigen Titel "Robin Hood 2058".

Der beliebte Bandit wird aber auch in anderer Form wiederauferstehen. Disney arbeitet derzeit ebenfalls an einer Neuverfilmung: "Robin Hood: Origins", mit ) in der Hauptrolle, soll 2017 in die Kinos kommen. "Robin Hood 2058" hat noch keinen Starttermin.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen