Robin Thickes Freundin verteidigt Still-Foto

Model April Love Geary teilte auf Instagram ein Foto, das sie beim Stillen ihrer zwei Monate alten Tochter Mia zeigt.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Freundin von Popstar Robin Thicke für ihre Bilder auf Instagram Kritik einstecken muss. Und wieder geht es um ein Foto, das April Love Geary beim Stillen ihrer zwei Monate alten Tochter Mia zeigt.

Einige Follower verstehen nicht, warum sie einen intimen Moment wie diesen mit der ganzen Welt teilen muss.

"Ich bin für das Stillen und dafür, selbst zu entscheiden, wie man sein Baby füttert, aber WARUM haben Leute das Bedürfnis, Fotos davon zu veröffentlichen?! Vor allem das neue Foto von Robin Thickes Freundin! Sie hat ihre Haare gemacht, trägt Make-Up, zeigt ihre Brüste. Sehr seltsam. Wozu das Ganze??", schrieb eine britische Big-Brother-Teilnehmerin namens Chanelle Hayes, die selbst zwei Kinder hat.

April Love Geary wehrt sich

Wenig später kontert das Model mit den Worten: "Das nächste Mal wenn du mich dafür kritisieren willst, dass ich ein Bild poste, auf dem ich stille, solltest du besser mal die Bilder ansehen, die du gemacht hast. Nicht, dass etwas falsch daran wäre, Nacktbilder zu schießen! Ein nackter Körper ist etwas Wunderschönes! Aber sei keine Heuchlerin."

Dass Stars sich beim Stillen zeigen ist nichts Neues. Auch Jessica Alba und Pink posten auf Instagram regelmäßig Still-Fotos.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Dancing StarsInstagramRobin Thicke

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen