Roland Kaiser: Jetzt packt er aus!

Vom Findelkind zur Schlager-Ikone: Roland Kaiser
Vom Findelkind zur Schlager-Ikone: Roland KaiserBritta Pedersen / dpa / picturedesk.com
Seine Karriere umfasst beinahe fünf Jahrzehnte, er ist beliebt bei Alt und Jung. Im Herbst veröffentlicht Roland Kaiser seine langerwartete Biografie.

Seit nunmehr 45 Jahren wird er auf deutschen Bühnen gefeiert, seine Fangemeinde umfasst mittlerweile drei Generationen, sein Duett mit Maite Kelly "Warum hast du nicht nein gesagt?" wurde zum YouTube-Hit mit unglaublichen 130 Millionen Klicks, er hat 90 Millionen Tonträger verkauft, seine Konzerte sind binnen Minuten ausverkauft. Im Herbst veröffentlicht Roland Kaiser jetzt seine langerwartete Biografie.

Kaiser ist nicht sein richtiger Name

Der Erfolg wurde dem 68-Jährigen nicht gerade in die Wiege gelegt. Seine Mutter setzte ihn nach der Geburt als Findelkind aus und gab ihn zur Adoption frei. Er wuchs bei seiner Pflegemutter in Berlin auf, mit 15 Jahren wurde er Vollwaise. Mit ein Grund, warum sich der Sänger, der als Roland Keiler geboren wurde, bis heute in vielen Einrichtungen für Kinder, darunter seit 2006 als Botschafter der Albert Schweitzer Kinderdörfer und Familienwerke, seit 2009 bei "SchrittMacher" der Tom Wahlig Stiftung und viele weiteren, einsetzt.

In Berlin erlebte er entscheidende Momente der Nachkriegsgeschichte wie den Bau der Berliner Mauer oder die Rede John F. Kennedys 1963.

1974 veröffentlichte Roland seine allererste Single "Was ist wohl aus ihr geworden?", 1980 gelang ihm mit der deutschen Fassung eines Oliver Onions-Hits der Durchbruch, "Santa Maria". Er ist Rekordteilnehmer der ZDF-Hitparade - keiner hatte mehr Auftritte in der Kult-Show als der "Kaiser". Vielleicht ja ein Grund, warum er 2020 endlich auch seine eigene "Roland Kaiser Show" im TV präsentieren durfte.

Vom Sterbebett zur "Kaisermania"

Zur Jahrtausendwende wurde dann bekannt, dass er an einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) leidet. Er trat aber trotzdem weiterhin auf, so veranstaltete er unter anderem an seinem 50. Geburtstag ein Benefizkonzert für Langzeitarbeitslose und schwer vermittelbare Arbeitsuchende. 2010 rettete eine Lungentransplantation sein Leben. Sein Buch "Atempause: Alles ist möglich" legt Zeugnis über diese schwere Zeit ab.

2014 schrieb ihm Maite Kelly den Mega-Hit "Warum hast Du nicht nein gesagt" auf den Leib. Durch das Duett und seine ausverkauften "Kaisermania"-Konzerte wurde er auch beim jüngeren Publikum wieder Kult. Heute feiern Jung und Alt seine Hits - von "Manchmal möchte ich schon mit dir" über "Midnight Lady (einsam so wie ich)" bis "Liebe kann uns retten".

Am 18. Oktober 2021 erscheint seine Biografie "Sonnenseite" (Heyne Verlag) mit vielen persönlichen Geschichten des "Schlager-Kaisers". 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SchlagerMusik

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen