Rollerfahrerin (6) überholt E-Biker (89), beide stürzen

(Symbolfoto): Ein 89-jähriger E-Biker wurde bei einem Unfall in Hohenems (Vorarlberg) verletzt.
(Symbolfoto): Ein 89-jähriger E-Biker wurde bei einem Unfall in Hohenems (Vorarlberg) verletzt.Bild: iStock
Zu einem ungewöhnlichen Unfall zwischen einem 89-jährigen E-Biker und einer 6-jährigen Tretroller-Fahrerin kam es am Donnerstag in Hohenems (Vorarlberg).
Am Donnerstag gegen 15:30 Uhr war ein 89-jähriger aus Hohenems (Bezirk Dornbirn) mit seinem E-Bike auf der Konrad-Renn-Straße in Richtung Markus-Sittikus Straße unterwegs. Als er aufgrund seiner langsamen Fahrweise von einem 6-jährigen Mädchen mit ihrem Tretroller rechts überholt wurde, erschrak der 89-jährige derart, dass er seinen Lenker verriss und dabei zu Sturz kam.

Beide kommen zu Sturz



Daraufhin erschrak auch das 6-jährige Mädchen und kam ebenfalls zu Sturz, ohne dass es zu einer Kollision zwischen den beiden kam.

CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Der 89-jährige zog sich eine Verletzung an der Nase zu und wurde durch die Rettung in das Landeskrankenhaus Hohenems verbracht. Die 6-Jährige wurde nicht verletzt.

Das Mädchen fuhr zu diesem Zeitpunkt in Richtung ihrer Mutter, welche in einigen Metern Entfernung stand und auf ihre Tochter wartete.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. jd TimeCreated with Sketch.| Akt:
DornbirnNewsVorarlbergUnfälle/UnglückeE-BikePolizeieinsatzJochen Dobnik

CommentCreated with Sketch.Kommentieren