Rollerfahrerin (6) überholt E-Biker (89), beide stür...

(Symbolfoto): Ein 89-jähriger E-Biker wurde bei einem Unfall in Hohenems (Vorarlberg) verletzt.
(Symbolfoto): Ein 89-jähriger E-Biker wurde bei einem Unfall in Hohenems (Vorarlberg) verletzt.Bild: iStock

Zu einem ungewöhnlichen Unfall zwischen einem 89-jährigen E-Biker und einer 6-jährigen Tretroller-Fahrerin kam es am Donnerstag in Hohenems (Vorarlberg).

Am Donnerstag gegen 15:30 Uhr war ein 89-jähriger aus Hohenems (Bezirk Dornbirn) mit seinem E-Bike auf der Konrad-Renn-Straße in Richtung Markus-Sittikus Straße unterwegs. Als er aufgrund seiner langsamen Fahrweise von einem 6-jährigen Mädchen mit ihrem Tretroller rechts überholt wurde, erschrak der 89-jährige derart, dass er seinen Lenker verriss und dabei zu Sturz kam.

Beide kommen zu Sturz

Daraufhin erschrak auch das 6-jährige Mädchen und kam ebenfalls zu Sturz, ohne dass es zu einer Kollision zwischen den beiden kam.

Der 89-jährige zog sich eine Verletzung an der Nase zu und wurde durch die Rettung in das Landeskrankenhaus Hohenems verbracht. Die 6-Jährige wurde nicht verletzt.

Das Mädchen fuhr zu diesem Zeitpunkt in Richtung ihrer Mutter, welche in einigen Metern Entfernung stand und auf ihre Tochter wartete.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
DornbirnGood NewsVorarlbergE-BikePolizeieinsatz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen