Größtes Rap-Festival der Welt

"Rolling Loud" in Niederösterreich – erster Top-Act fix

Im Juli steigt das "größte Hip-Hop-Festival der Welt" in Ebreichsdorf. Der erste Headliner ist nun fix. "Heute" weiß, wann die nächsten Acts kommen.

David Winter
"Rolling Loud" in Niederösterreich – erster Top-Act fix
Sensation: Das größte Hip-Hop und Rap-Festival der Welt kommt heuer nach Österreich. Jetzt steht der erste Top-Acht fest.
"Heute"-Montage, Jesse Wensing / ANP / picturedesk.com

Raf Camora, Travis Scott, Kendrick Lamar oder Kanye West. Auf dem "Rolling Loud" Festival treten die fettesten Hip-Hop Künstlerinnen und Künstler auf. 2024 steigt das Mega-Event erstmals in Österreich. Der erste Mega-Act steht schon fest.

Vom 5. bis 7. Juli 2024 steigt das selbsternannte größte Hip-Hop-Festival der Welt im Magna Racino in Ebreichsdorf (Niederösterreich). Drei Tage lang sollen Fans zu "herausragendsten und angesagtesten Vertreter des US-amerikanischen, britischen und europäischen Rap" feiern, versprechen die Veranstalter am Dienstag in einer Aussendung.

Das ist der erste Mega-Act:

Als ersten Headliner bestätigte das Festival am Freitag Rapper Playboi Carti. 2018 der amerikanische Rap-Superstar zuletzt in Österreich – damals noch auf kleiner Bühne im Wiener Flex. Im Sommer spielt er beim "Rolling Loud" erstmals auf großer Bühne vor Zehntausenden. Insgesamt werden beim "Rolling Loud" Festival 60.000 Besucherinnen und Besucher erwartet.

In dem sozialen Netzwerken war man von dieser Nachricht wenig überrascht. "Das wussten wir schon vor Wochen", schrieb ein User unter der Ankündigung auf X (ehemals Twitter). Ein anderer forderte, endlich das ganze Line-up bekanntzugeben. Nach "Heute"-Informationen soll das schon bald passieren!

"Heute" erfuhr, wie es bei dem Mega-Event nun weitergeht: Weitere Acts Künstlerinnen und Künstler sollen schon bald bekanntgegeben werden, wie der Festivalveranstalter auf "Heute"-Anfrage erklärte. "Wir bemühen uns darum, das Lineup in Kürze zu vervollständigen", hieß es am Freitag.

"Rolling Loud" kommt nach Österreich

1/9
Gehe zur Galerie
    Beim "Rolling Loud" treten die größten Hip-Hop-Stars der Welt auf. Hier Rapper Kanye West beim "Rolling Loud" in Kalifornien im Jahr 2021.
    Beim "Rolling Loud" treten die größten Hip-Hop-Stars der Welt auf. Hier Rapper Kanye West beim "Rolling Loud" in Kalifornien im Jahr 2021.
    MediaPunch / Action Press / picturedesk.com

    So teuer ist das Mega-Festival

    Günstig ist das Mega-Festival nicht. Die günstigeren Eary Bird Tickets sind schon weg. Jetzt kosten Tickets für das ganze Wochenende mindestens 239 Euro pro Person. Für 599 Euro bekommen Festivalbesucher ein Deluxe-Ticket, unter anderem mit Zugang zu einem speziellen VIP-Bereich, Stehplätzen direkt vor der Bühne oder VIP-Toiletten.

    Die Bilder des Tages

    1/59
    Gehe zur Galerie
      <strong>28.05.2024: "Zu viel Porno" – Ex wegen OnlyFans in Wien vor Gericht.</strong> Insta-Model Julia Schmid traf nun ihren ehemaligen Manager vor Gericht. <a data-li-document-ref="120038916" href="https://www.heute.at/s/zu-viel-porno-ex-wegen-onlyfans-in-wien-vor-gericht-120038916">Der Wiener hatte explizite Fotos von ihrem OnlyFans gelöscht und sie gestalkt.</a>
      28.05.2024: "Zu viel Porno" – Ex wegen OnlyFans in Wien vor Gericht. Insta-Model Julia Schmid traf nun ihren ehemaligen Manager vor Gericht. Der Wiener hatte explizite Fotos von ihrem OnlyFans gelöscht und sie gestalkt.
      Denise Auer

      Auf den Punkt gebracht

      • Im Juli 2024 findet das "größte Hip-Hop-Festival der Welt" in Niederösterreich statt
      • Nun ist der erste bestätigten Top-Act fix: Rapper Playboi Carti
      • Das Mega-Event, bekannt als "Rolling Loud" Festival, wird mehrere der bekanntesten Hip-Hop-Künstler und -Künstlerinnen anziehen
      • Raf Camora, Travis Scott, Kendrick Lamar oder Kanye West waren schon da
      • Tickets für das dreitätige Festival sind ab 239 Euro pro Person erhältlich, wobei Deluxe-Tickets für 599 Euro zusätzliche VIP-Vorteile bieten
      dkw
      Akt.