Rolling Stones in Prag: "Ich will mein Geld zurück"

Die Rolling Stones rockten am Mittwochabend auf ihrer "No Filter"-Tour Prag. "Heute" war dabei – und ärgerte sich mit vielen anderen Fans über das seltsame Bezahlsystem.
Keine Angst, Mick Jagger und Co. von den Rolling Stones haben's noch drauf! Gleich die erste Nummer bei ihrem Auftritt in Prag – „Street Fighting Man" – zündete. Beim Dylan-Cover „Like A Rolling Stone" sangen (fast) alle 50.000 Besucher des Flugplatz Prag-Letany – darunter auch viele Österreicher – Mittwochabend mit. „Besser als in Spielberg", schwärmte ein Wiener Fan mit glänzenden Augen.

Für wenig „Satisfaction" sorgte aber hingegen das Bezahlsystem: Vor dem Bierkauf (tschechisches Pils um erfrischende 2,5 €) musste man den Chip am Eintrittsband mit Barem aufladen – wie viele erst nach langem Anstehen vor dem Zapfhahn erfuhren. Und das Beste: Wer zu viel auf den Chip geladen hat, muss sich sein Retourgeld erarbeiten: Das gibt's dann nämlich nur via Internetseite und Bekanntgabe der Bankdaten zurück …



CommentCreated with Sketch.8 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Passend: Die rausgestreckte Zunge – Markenzeichen der Stones – auf dem ärgerlichen Bezahl-Chip am Eintrittsband.

(ck)

Nav-AccountCreated with Sketch. ck TimeCreated with Sketch.| Akt:
PragNewsSzene

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema