Rollstuhlfahrerin stürzte bei Ausfahrt Böschung hinab

89-Jährige Rollstuhlfahrerin stürzte ab
89-Jährige Rollstuhlfahrerin stürzte abDoku NÖ
Eine Rollstuhlfahrerin stürzte bei einem Ausflug mit ihrer Pflegerin einen Abhang hinab. Die Pflegerin musste sprinten, um Hilfe zu holen. 

Unfall in Erlauf (Bezirk Melk) am Mittwoch: Auf der Erlaufstraße, in der Nähe der Autobahnbrücke, fuhr eine Pflegerin mit einer 89-Jährigen Dame im Rollstuhl spazieren.

Schräglage

Auf der neu asphaltierten Straße kam die 89-Jährige in eine Schräglage, worauf sie samt Rollstuhl rund drei Meter einen Abhang hinunterstürzte. Die Pflegekraft musste 300 Meter laufen, um Hilfe zu holen.

Die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten die Dame aus Ihrer misslichen Lage retten. Die Pensionistin wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Amstetten eingeliefert. Im Einsatz standen die Freiwillige Feuerwehr Erlauf, Rettung sowie Polizei.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lie Time| Akt:
UnfallRettungRettungseinsatzErlauf

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen