Rom verabschiedete sich von Bud Spencer

Hunderte Fans und Wegbegleiter kamen am Donnerstag nach Rom um sich von der Filmhelden Bud Spencer zu verabschieden. Auch sein langjähriger Filmpartner Terence Hill erwies seinem Freund die letzte Ehre.

Hunderte Fans und Wegbegleiter kamen am Donnerstag nach Rom um sich von dem Filmhelden Bud Spencer zu verabschieden. Auch sein langjähriger Filmpartner Terence Hill erwies seinem Freund die letzte Ehre. 
Italien sagte "arrividerci": Unter großem Applaus wurde am Donnerstag der Sarg von Bud Spencer von der Kirche Santa Maria in Montesanto an der Piazza del Popolo in Rom getragen. Hunderte kamen um nochmal ihren Helden zu sehen und "Ciao" zu sagen. 

Zahlreiche Fans trugen T-Shirts mit dem Konterfei des gebürtigen Napolitaners. Eine Live-Band spielte Musik aus den Filmen des kongenialen Duos Hill und Spencer. Natürlich lies es sich Terence Hill (77) nicht nehmen, sich persönlich von seinem Freund zu verabschieden.

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen