Ronaldo hält Juve mit Doppelpack im Titelrennen

Cristiano Ronaldo hält bei 14 Saisontoren.
Cristiano Ronaldo hält bei 14 Saisontoren.GEPA
Auf Cristiano Ronaldo ist Verlass. Der Superstar führte Juve zu einem "Dreier" gegen Crotone.

Juventus Turin darf weiter von der Titelverteidigung träumen. Der Serienmeister feierte am Montag zum Abschluss der 23. Serie-A-Runde einen glatten 3:0-Heimsieg gegen Schlusslicht Crotone. Als Tabellen-Dritter beträgt der Rückstand auf Leader Inter Mailand nun acht Punkte.

Mann des Spiels war Cristiano Ronaldo. Der Routinier schnürte in der ersten Halbzeit einen Doppelpack (38., 45.). Beide Male war er per Kopf erfolgreich. Nach dem Wechsel stellte Weston McKennie den Endstand her (66.).

Mit 18 Saisontoren führt "CR7" in Italien nun die Schützenliste vor Inter-Striker Romelu Lukaku (17) an.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account ee Time| Akt:
Cristiano RonaldoJuventus Turin

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen