Rossi nach ersten beiden NHL-Spielen degradiert

Marco Rossi
Marco Rossigepa pictures
Marco Rossi muss nach seinen ersten beiden Auftritten für die Minnesota Wild wieder zurück ins Farmteam.

Zwei Spiele, zwei Siege! Marco Rossi kann zufrieden auf seine ersten zwei Matches in der besten Eishockey-Liga der Welt blicken.

Der Vorarlberger kam beim 3:2 gegen die Boston Bruins und dem Penaltysieg gegen die Washington Capitals (3:2) zum Einsatz und sammelte dabei erste NHL-Erfahrungen. Ein Scorerpunkt blieb dem 20-Jährigen noch verwehrt.

Weil Joel Eriksson Ek von der Verletztenliste genommen wird, befördert Trainer Dean Evason Rossi wieder in den Kader der Iowa Wild.

In der AHL ist Rossi heuer mit 23 Punkten aus 21 Spielen Topscorer seines Teams.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account sek Time| Akt:
Wintersport

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen