Rottweiler reißt fliehenden Buben (9) vom Fahrrad

Der Rottweiler lief dem Buben nach. (Symbolfoto)
Der Rottweiler lief dem Buben nach. (Symbolfoto)Bild: picturedesk.com
Ein aggressiver Hund attackierte am Dienstag einen Neunjährigen in Sachsen-Anhalt. Gegen den Hundehalter wird nun ermittelt.

Weil das Kind auf dem Grundstück des Hundehalters spielen wollte, brachte der Mann seinen Rottweiler zum Nachbarn. Der Hund kam jedoch los, und sprang in den Garten zurück, wo sich der Neunjährige befand.

Verletzt ins Krankenhaus



Wie die Polizei berichtet, geriet der Bub in Panik, stieg auf sein Fahrrad und versuchte zu fliehen. Der Rottweiler lief dem Neunjährigen jedoch nach und riss ihn kurze Zeit später zu Boden. Dabei biss er dem Kind in Bauch und Beine.

Das Kind wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht. Über den derzeitigen Gesundheitszustand ist nichts bekannt. Gegen den Hundehalter wird nun wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt. (slo)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Sachsen-AnhaltGood NewsWeltwoche

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen