Rowan Atkinson verschläft Auftritt seiner Tochter

Am Freitag tragt Lily Atkinson (20) im berühmten "The Pheasantry" in London auf. Als Begleitung und seelische Unterstützung nahm sie ihren Vater, Schauspieler Rowan Atkinson (61) mit. Leider war der 61-Jährige wohl etwas müde, denn der "Mr. Bean"-Darsteller verschlief die Kabarett-Show seiner Tochter.
Am Freitag tragt Lily Atkinson (20) im berühmten "The Pheasantry" in London auf. Als Begleitung und seelische Unterstützung nahm sie ihren Vater, Schauspieler  (61) mit. Leider war der 61-Jährige wohl etwas müde, denn der "Mr. Bean"-Darsteller verschlief die Kabarett-Show seiner Tochter. 

Wie die britische Zeitung "Daily Mail" berichtete konnte Schauspieler Rowan Atkinson seine Augen nicht offen halten, als seine Tochter mit einem sexy Auftritt auf der Bühne glänzte. 

Lily Atkins sang unter anderem ihr selbstgeschriebenes Songs über Katzen. Für den absoluten Höhepunkt sorgte ihr Fischnetz-Outfit.

Bei so einem sexy Auftritt konnte eigentlich niemand wegschauen, doch Papa Rowan war anscheinend viel zu müde. Laut Augenzeugen nickte der 61-Jährige während der Vorführung seiner Tochter einige Male weg. 
Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen