Ruby Rose: Shitstorm wegen Gesichts-Wimmerl

Schauspielerin Ruby Rose musste sich wegen ein paar Wimmerl im Gesicht ganz schön was von ihren Fans anhören.

Schauspielerin Ruby Rose hat aufgrund einer allergischen Reaktion (ein verkeimtes Handy ist nicht zu unterschätzen!) ein paar Pickel im Gesicht bekommen. Höchst menschlich. Dennoch gab es für Rose hauptsächlich Spott und Häme.

Allergische Reaktion

Für ihren neuen "Pitch Perfect 3"-Film musste Rose letzte Woche zahlreiche Telefon-Interviews und Werbe-Shootings geben. Inmitten des ohnehin stressigen Promotion-Jobs erlitt die 31-Jährige auch noch eine allergische Reaktion auf ein Hotelkissen, sowie den Bakterien von ihrem Handy. Diese war sogar so schlimm, dass ihre rechten Wange regelrecht vereitert war.

Spott und Häme statt Mitgefühl

Am roten Teppich zur Premiere des Films 'Pitch Perfect 3' in Sydney schein die Haut der Australierin dann endgültig verrückt zu spielen. Mitgefühl gab's dafür relativ wenig. Vielmehr machten sich zahlreiche Fans und Hater im Netz über die ohnehin schon extrem abgemagerte Schauspielerin lustig. Doch diese ließ den Wimmerl-Shitstorm nicht lange auf sich sitzen und veröffentlichte am Montag (4. 12.) auf ihrem Instagram-Account ein Foto von ihrem Pickel-Gesicht.

"Ich bin ein Mensch. Das passiert!"

Dazu schrieb sie: "Ja, das stinkt... Ich verstehe nicht, warum es so viele andere stört? Aber ich bin ein Mensch. Das passiert. Die eine Seite meines Gesichts ist rein und die andere Seite ist verunreinigt. Dermatologen sagen, dass es von den Bakterien der ganzen Telefoninterviews kommt, die ich für "PP3" gemacht habe, und einer Reaktion auf die Hotel-Kissenbezüge (was ich bereits wusste)... Diese Akne gehört zu mir, nicht zu denen, und ihr seid herzlich willkommen."



Heimat, fremde Heimat

Besonders schlimm, da sich die junge Australierin wirklich auf ihre Heimat gefreut hatte: "Ich hätte niemals gedacht, dass der Tag kommen wird, an dem ich meine geliebte Heimat verlasse und mir dabei die Augen aus dem Kopf weine. Dabei hatte ich mich so sehr auf Zuhause gefreut."

Shitstorm wegen Magerfigur

Schon vor einigen Wochen musste sich Rose aufgrund ihres geringen Gewichts öffentlich rechtfertigen. Rose schäumte damals vor Wut und twitterte: "Einem Magazin zu sagen, dass MEIN Management, meine Freunde und Familie sich einschalten und mir helfen sollten, bevor es zu spät ist und das mein Gewicht "44" Kilo beträgt (Ich wäre vermutlich im Krankenhaus, wenn das der Fall wäre) ist so unerträglich und verantwortungslos. [...] Ich habe keine Mangelerscheinungen und besitze endlose Energie. [...] Lasst andere Leute in Ruhe."

Bauchmuskeln, aber kein Hintern

Vor zwei Jahren litt sie "an einer Schilddrüsenunterfunktion". Außerdem leide sie auch noch unter eine "Hüftfehlstellung", deshalb habe sie "Bauchmuskeln, aber keinen Hintern". Am Ende schloss sie mit den Worten, dass es "sehr wichtig" sei, zu wissen, was eine Essstörung wirklich ist, bevor man sie als magersüchtig bezeichne. Arme Ruby! Dabei bist du doch eh so eine gute Haut!

(HH)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
National Australia BankKinoConstantin FilmRuby Rose

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen