Rückruf: Glasteilchen in der Fischdose!

Achtung! Delamaris muss seine Makrelenfilets zurückrufen.
Achtung! Delamaris muss seine Makrelenfilets zurückrufen.Bild: Glatz GmbH & Co KG
Die Firma Glatz GmbH & Co KG muss eines ihrer Produkte zurückrufen. Es wurden Glasteilchen gefunden.

Weil möglicherweise Glasteilchen in den Dosen enthalten sein könnten, muss die Herstellerfirma vom Genuss des Produktes abraten.

Konkret ist das Produkt "Delamaris Makrelenfilets in Mediterranöl 125g" betroffen. Die Chargennummer lautet L160503 mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.05.2021.

"Das Produkt ist nicht zum Verzehr geeignet", teilt die Firma mit. Der Kaufpreis wird auch ohne Kaufbeleg zurückerstattet. (csc)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Maria Theresia von ÖsterreichGood NewsMaria Theresia von ÖsterreichBundesamt für Lebensmittelsicherheit und Vete

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen