Rückruf bei Spar: Dieser Hamburger kann gefährlich sein

Dieser Hamburger enthält mögliche Verunreinigungen.
Dieser Hamburger enthält mögliche Verunreinigungen.Spar
Rückruf bei Spar: Bei einem Hamburger wurde eine mögliche Verunreinigung festgestellt. Kunden bekommen den Kaufpreis rückerstattet.

Bei einer routinemäßigen Qualitätskontrolle wurde bei dem Produkt "SPAR free from Bio-Hamburger Buns" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum von 24.2.2021 bis 21.3.2021 eine mögliche Verunreinigung festgestellt, schreibt die Supermarktkette in einer Aussendung.

Das Produkt wird daher vorsorglich zurückgerufen. Kundinnen und Kunden werden aufgefordert, folgenden Burger mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum zwischen 24.2.2021 bis 21.3.2021 nicht zu verzehren. Alle anderen Mindesthaltbarkeitsdaten und andere bei SPAR verkauften Burger Buns sind vom Rückruf nicht betroffen.

"Alle Kunden, die eines des eventuell betroffenen Produktes bereits gekauft haben, können dieses selbstverständlich im nächstgelegenen SPAR-, EUROSPAR- oder INTERSPAR-Markt oder Maximarkt zurückgeben. Den Kaufpreis bekommen Kundinnen und Kunden auch ohne Kaufbeleg rückerstattet", erklärt Spar.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SparLebensmittel

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen